Verfasst von: joeyofchampsrunners | November 4, 2008

Herbstausflug

Bereits am frühen Freitagmorgen sind wir wieder ins Burgeland aufgebrochen. Da die A2 aber teilweise stundenlang gesperrt wurde, musste wir einen Umweg in Kauf nehmen. Das haben wir aber gerne getan, denn dieser Umweg führte uns an einen weiteren schönen Fleck im südlichen Burgenland – und zwar nach Redschlag.

Redlschlag liegt auf 690 Meter Seehöhe und ist somit der höchst gelegene Ort des Burgenlandes. Die höchste Erhebung ist das Steinstückl mit 833 Meter. Der Ort liegt sanft eingebettet in einer hügeligen Landschaft in den Ausläufern der Buckligen Welt und bietet zahlreiche Wander- und Radwege.

Die Aussichtswarte (814 Meter), ortsbekannt unter Guglhupf oder Scheahaufen, liegt etwas außerhalb des Ortes und bietet einen ausgezeichneten Ausblick über die umliegende Umgebung. Bei klarer Sicht bietet sich ein eindrucksvolles Panorama, das von der Rax und den Schneeberg im Nordwesten, über die Bucklige Welt, den Neusiedler See im Osten bis hin in die Pannonische Tiefebene im Südosten.

November 2008
November 2008


Auch das restliche Wochenende war uns der Wettergott wohlgesonnen und so verbrachten wir wunderschöne Tage mit herrlichem Farbenspiel des Herbstes.

November 2008

November 2008

November 2008

Mehr von unserem Wochenendausflug seht ihr H I E R

Advertisements

Responses

  1. wow, dort sieht’s echt traumhaft schön aus – ich liebe die bucklige welt. der „guglhupf“ is auch super! 🙂 lg, karin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: