Verfasst von: joeyofchampsrunners | April 5, 2009

Coursingpremiere :-)

Zeitig in der Früh machten wir uns heute auf um am Vereinscoursing des FCW am Spitzerberg teilzunehmen. Joey war zwar schon öfters bei Trainings dabei, offiziell gestartet und Richterbewertungen hatte er bisher aber noch nicht. Es sollte ein spannender und vor allem auch lustiger, angenehmer Tag mit einigen Überraschungen werden.

IMG_3311

 
Im ersten Lauf war Joey mit Balifail Abyss, seiner Nichte am Start 🙂 Die zwei Rennhunde machten sich gar nicht mal schlecht unter den Coursinghunden und überhaupt Abyss sollte für die Überraschung des Tages sorgen, aber dazu später mehr 🙂
IMG_3310
Speziell im ersten Lauf lief Joey so wie er es von der Rennbahn gewohnt ist, stur dem Hasen nach, während Abyss bereits taktierte und einen super Lauf bot
IMG_3312
Beim Hasentod
IMG_3332

Bria Pandemonium (Nala) lief im ersten Lauf mit den Coursingprofi Benjamín Yellow treatures, der letztendlich auch bei den Rüden siegte.
IMG_3334

Und auch Nala schlug sich tapfer und hatte vor allem jede Menge Spass wiedermal ordentlich Hasen jagen zu dürfen
IMG_3344

Die kleine Kampfhummel Pansy of Wuthering Heights, lieferte wiedermal einen Lauf der Sonderklasse inklusive zweifachen Salto in der Luft. Der Lauf wurde dann wiederholt und Pansy konnte sich Platz 2 bei den Hündinnen sichern
IMG_3371

IMG_3372

Im zweiten Lauf war Joey mit Kylie vom kleinen Berg eingeteilt. Es hieß also Racer vs. Courser!
IMG_3458

und ab gings
IMG_3460

was zur Folge hatte, das erwartunsgemäß Staub und Gras flog
IMG_3461

Hasenkill Nr. 2 wenn das mit dem „bremsen“ nur auch so gut klappen würde 😛
IMG_3469

Bei der Siegerehrung folgte dann die Überraschung:
Joey holte sich bei den Rüden hinter den Coursingprofis Benjam & Baltazar Yellow Treatures den tollen dritten Platz.

Bei der Siegerehrung wurden nur die drei platzierten aufgerufen, sodass ich die genauen Ergebnisse und Punkte noch schuldig bleibe, aber sobald sie mir vorliegen, werde ich es hier ergänzen.
1. Benjam Yellow Treatures
2. Baltazar Yellow Treatures
3. Joey of Champ’s Runners

Balifail Abyss holte sich den Tagessieg aller Whippets, wurde beste Hündin gefolgt von Painted Pansy of WuHei und Bria Pandemonium 🙂

1. Balifail Abyss & tagesbester Whippet
2. Painted Pansy of Wuthering Heights
3. Bria Pandemonium

Zusammenfassend eine tolle Premiere von Joey. Eine super Erfolg für die Tagessiegerin der Whippets, Balifail Abyss und natürlich unserer Mädels Pansy und Nala.

Dank der tollen Organisation des FCW wurde das Coursing zügig gezogen und bereits gegen 17 Uhr gab es die Siegerehrung!

Mein besonderer Dank gilt auch Julia Hobsig, die dankenswerter Weise Fotos von Joey und auch anderen Läufen gemacht hat 🙂

Fotos auch aller anderen Rassen sind H I E R zu finden!

Advertisements

Responses

  1. Hallo Joey du Rakete,

    wir sind begeistert von deinem Coursingeinstand und hoffen auf mehr, viel mehr! Gelle 😉

    Liebe Grüße ganz faul vom Sofa von
    Jana & den Jungs

  2. 🙂

    rennschweine sind eben vielseitig 😉

  3. EINDEUTIG – Marta!
    Und ich glaube Joey aber vor allem ABYSS haben heute bewiesen, dass auch Rennhunde coursen können 🙂

    War ein toller Tag und danke auch für die Fotos und deine Kurzbesuche!

    lg dani & onkel joey

  4. Hallo Dani,

    ich habe mich sehr gefreut, dich und deinen Süßen wieder einmal zu treffen.
    Ich mach ja mit meinen Hunden immer beides (auch schon mit meinen Whippets) und „Rennhunde“ können immer auch coursen und umgekehrt. Vorausgesetzt sie dürfen in der „Freizeit“ auch frei laufen und toben um zu „üben“ 🙂

    Danke für die wunderschönen Bilder von meinen Mädels! Du hast mit deinen Bildern einen schönen Tag beindruckend festgehalten.

    Liebe Grüße
    Monika

  5. hallo dani, herzliche gratulation! ich find coursen ist ein gutes training für reaktionsschnelligkeoit, konzentration, geschick und auch für’s hirn. das kann doch für die rennbahn nicht das schlechteste sein!;-) ich finde es toll, wenn unsere nasen an beidem spass haben.

    bis zum nächstrn mal, und danke für sie wie immer tollen fotos!!!!!!

    brigitta mit cashshaf und erkin

  6. Hallo zusammen!

    Vielen Dank für eure netten Kommentare!

    Ich stimme mit euch 100%ig überein 🙂 Rennen & Coursing schließen sich gegenseitig überhaupt nicht aus. Für die Hunde ist egal ob Bahn oder Feld immer eine willkommene Abwechslung. Leider gibt es noch vielseits die Vorurteilen, dass man entweder das eine oder das andere machen muss/soll.

    Uns ist lediglich der Spass an der Sache wichtig und den haben die Hunde egal in welcher Disziplin 🙂 Hauptsache sie kriegen ihren „Hasen“.

    Es war ein toller Tag mit Gleichgesinnten und es hat uns wirklich riesen Spass gemacht. Schön auch mal wieder Monika mit Pampas und Wangari zu sehen und natürlich auch Brigitta mit ihren Jungs 🙂

    Bis zum nächsten Mal!
    Liebe Grüße
    dani

  7. 🙂 Na und ich freu mich erst!! Nochmals, herzliche Gratulation an alle, die Spaß an dem Zick-Zack hatten! Und ja, Windhunde können beides, haben ja 4 Beine und ein Köpfchen 😉
    Spätestens im 2. Lauf zeigen sie das.
    Freu mich auf ein Wiedersehen,
    lg Heidi

  8. Hallo!
    We say hi to you! You have nice photos of coursing in Salzburg. Thank you for good coursing!
    Yours sincerely Benjamín Yellow treatures and Gordon Isis Wind and their family

  9. Hallo Benjamin und Gordon!

    Benjamin erreichte den 1. Platz!!! Herzliche Gratulation dazu!
    lg heidi (die Starter war)

  10. Und Gordon den 4. Platz!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: