Verfasst von: joeyofchampsrunners | Juni 5, 2010

back again..

drei wochen nachdem bei joey das vestibularsyndrom diagnostiziert wurde, geht es merklich aufwärts. hatte ich die letzten wochen noch bedenken, dass die unkoordiniertheit in den hinterbeinen zurück bleibt, kann ich schön langsam entwarnung geben bzw. lass ich lieber nachstehendes foto für sich sprechen:
IMG_8868

IMG_8835

jaaaaaaaaaaaaaaa er kann es wieder, rennen und wildsaueinlagen liefern, spass am leben haben und einfach ein rund um glücklicher hund sein
IMG_8824

IMG_8873

Advertisements

Responses

  1. Wir freuen uns riesig den Joey wieder so zu sehen! Jetzt wieder Muckis aufbauen!

    Grüßle

  2. danke jana! joey so zu sehen ist balsam für die seele und das herz lacht wieder 😉 joey ohne wildsaueinlagen wäre ja fast undenkbar. die muckis kommen schön langsam auch wieder. wir gehen es aber ganz langsam an, sofern und soweit möglich, als joey den begriff l a n g s a m versteht *gg*

  3. Ich freue mich in der Zukunft auf viele, viele, viele Grimassenfotos (-;

    Weiter so Joey!

    Liebe Grüße

    • danke eva!!!!!!!!!!!!!!!
      und die grimassenfotos kommen – versprochen 🙂

  4. klasse! so kann ihn die künftige großnichte schonungslos sekkieren 😉

    • keine sorge marta. rechtzeitig zum C-wurf ist joey fit wie ein turnschuh und wird seine „onkel“pflichten gerne wieder übernehmen 🙂

  5. Ich freu mich auch sehr, dass Joey wieder lacht!!
    LG, Monika

  6. Ja das is er, der alte Joey! Ich freue mich wieder das alte Funkeln in seinen Augen zu sehen! He is back!

    lg
    Sabine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: